Berufsunfähigkeitsversicherung der DKV Partner

Berufsunfähigkeitsversicherung der ERGO & DANV

Fast jeden vierten Berufstätigen trifft es. Sichern Sie sich optimal und preiswert, für den Fall der Berufsunfähigkeit durch Krankheit oder Unfall.  Wir leisten in Fall von Eigen- oder Fremdverschulden, optimal kombinierte Leistungspakete aus Krankenversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, Unfallversicherung und Krankentagegeldversicherung, aus einer Hand.

Damit aus einer Berufsunfähigkeit keine Zahlungsunfähigkeit wird!

Die Berufsunfähigkeitsabsicherung bietet Ihnen den perfekten Schutz, der sich individuell an die entsprechende Lebensphase anpasst. Intelligente und preiswerte Kombinationsangebote für alle Berufsgruppen.

Jetzt BU-Konzept kostenlos & unverbindlich mit Spezialtarifen erstellen lassen

 

 

 

Jetzt unverbindlich beraten lassen

 

Berufsunfähigkeitsversicherung? Was ist eine BU Versicherung?

Die Berufsunfähigkeitsversicherung (auch BU-Versicherung genannt) ist neben der privaten oder gesetzlichen Unfallversicherung eine der wichtigsten  Invaliditätsversicherung. Die BU-Versicherung kann als Zusatzversicherung (Berufsunfähigkeitszusatzversicherung, BUZ) zu einer Lebensversicherung oder Rentenversicherung oder als selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung (SBU) abgeschlossen werden. Die BU oder BUZ ist für junge Menschen am Wichtigsten, weil sonst keine oder nur minderwertige (gesetzliche oder private) Vericherungen bestehen.

 

Berufsunfähigkeitsversicherung? Warum ist eine BU Versicherung wichtig?

Eine BU in jungen Jahren führt fast immer ins soziale Abseits.

Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist hauptsächlich eine privatwirtschaftliche Versicherung. Es gibt den Begriff der Berufsunfähigkeit auch in der gesetzlichen Rentenversicherung. Dort trifft es nur auf Personen zu, welche vor dem 2. 1. 1961 geboren wurden, dass auch nur unter bestimmten Voraussetzungen und mit weniger Leistungen. Für alle anderen Menschen gilt nur noch ein begrenzter Schutz im Rahmen der Erwerbsunfähigkeitsversicherung der gesetzlichen Leistungsträger.

Achtung! Für Versicherte der gesetzlichen Rentenversicherung ermittelt sich dieser Versicherungsschutz nach dem Restleistungsvermögen auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt! Häufig ist dafür eine Berufsunfähigkeit nicht ausreichend, um Leistungen zu erhalten. Gefährlich wird es für gut ausgebildete Arbeitnehmer bzw. Hochqualifizierte auf einfache Hilfstätigkeiten verwiesen (auch Verweisungsklausel genannt) zu werden. Ob diese Menschen  überhaupt auf dem Arbeitsmarkt einen Arbeitsplatz finden, ist unwichtig. Hierfür bekämen Versicherte der gesetzlichen Rentenversicherung oder manch anderer Körperschaften öffentlichen Rechtes statt einer Grundsicherung (entspricht der Sozialhilfe bzw. dem Hartz IV-Niveau) lediglich das normale Arbeitslosengeld II.

Die Lösung über die ERGO BU-Versicherung

Die private Berufsunfähigkeitsversicherung ist also für alle Personen interessant, die eine Tätigkeit verrichten, um sich selbst oder auch anderen den Unterhalt zu sichern. Um so jünger der Erwerbstätige, um so wichtiger ist die Berufsunfähigkeitsversicherung. Übrigens, auch für Auszubildende und Studierende ist eine früh abgeschlossene BU Versicherung über die ERGO möglich und besonders empfehlenswert.

Jetzt kostenlosen & unverbindlichen BU-Beratungs-Rückruf anfordern

 

 

Beachten Sie bitte:

  • Der Leistungsumfang ergibt sich grundsätzlich aus den Allgemeinen Versicherungsbedingungen des versicherten Tarifs.
  • Die Leistungen werden im Rahmen der jeweils geltenden amtlichen deutschen Gebührenordnung erstattet, wenn im Vertrag nichts anderes vereinbart wurde.